Gymansium Schmallenberg
Gymansium Schmallenberg

ALLGEMEINES

Mit Beginn der Jahrgangsstufe 8 nehmen alle Schüler verbindlich an der Landesinitiative Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA teil. Das heißt ganz konkret, dass das Land NRW klare Instrumente vorgibt, die es allen Schülern ermöglichen sollen bereits mit Beginn der Klasse 8 erste Kontakte und Erfahrungen im Hinblick auf ihre Berufswahl- oder Studienentscheidung zu machen. In der Klasse 8 findet daher eine verpflichtende Potenzialanalyse im ersten Halbjahr statt. Die Ergebnisse der Potenzialanalyse sollen genutzt werden um sinnvolle Berufsfelderkundungen an maximal 3 Tagen im 2. Halbjahr zu absolvieren. Alle Erfahrungen und Ergebnisse sollen die Schülerinnen und Schüler in ihrem persönlichen Berufswahpass abheften, den alle spätestens beim Auswertungsgespräch der Potenzialanalyse erhalten. Zudem findet zum Ende eines jeden Halbjahres eine schulische Beratung nach den Vorgaben der Landesinitiative statt.

Auch am Boys- und Girls-Day nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe im Frühjahr teil.

Nähere Informationen finden Sie unter den einzelnen Menüpunkten der Jahrgangsstufe 8.